St. Josef startet mit Essensausgabe

zu den aktuellen Bildern                                                                                                 zu den Galerien

Am Dienstag, 2. März, startet in St. Josef die Essensausgabe an bedürftige Menschen. Stadtpfarrer Josef Eichinger war sehr erfreut, dass sich spontan 15 Personen (3 sind nicht auf dem Bild) gemeldet haben, die dabei mithelfen wollen. Das Essen, das im Strohhalm gekocht und vorbereitet wird, wird in fertigen Paketen abgeholt und auf dem Platz vor dem Pfarrheim an alle abgegeben, die ein Essen wollen. Wichtig dabei ist, dass nicht nur die Tüte ausgegeben, sondern auch ein gutes Wort mit auf den Weg gegeben wird.